Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Ausbildungsdauer
3 Jahre (Ausbildungsbeginn jeweils im August)

Ausbildungsorte
Servicebereiche der MIDEWA und Lehrwerkstatt der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (in Naumburg)

Berufsschule
in Weimar

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss
  • gute schulische Leistungen
  • Teamfähigkeit und Motivation
  • Spaß an Herausforderungen

Ausbildungsinhalte

  • Wassergewinnung, -förderung, -aufbereitung, -speicherung
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Installieren und Instandhalten versorgungstechnischer Anlagen
  • Schacht- und Tiefbauarbeiten
  • Manuelles und maschinelles Bearbeiten von Werkstoffen
  • Umweltschutztechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik

Unser Angebot

  • individuelle Betreuung und Förderung in den Praxisphasen
  • Vergütung nach Firmentarifvertrag der MIDEWA