1-Stunden-Tarif jetzt auch für Kinder und Jugendliche

Mit dem neu eingeführten 1-Stunden-Tarif für Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) unterbreitet die Köthener Badewelt am Ratswall vor allem dieser Zielgruppe nicht nur in den bevorstehenden Herbstferien ein attraktives Freizeitangebot. 

"Wir wissen, dass junge Leute heute viele Interessen haben und oftmals verschiedenen Hobbys  nachgehen. Die Freizeit ist knapp bemessen, sodass kaum Zeit bleibt, den Besuch in der Köthener Badewelt über einen längeren Zeitraum auszudehnen. Wer trotzdem nicht aufs Baden und Schwimmen verzichten möchte, kann das als kurzen Abstecher vielleicht besser in den Tagesablauf integrieren", begründet David Rieck. Er ist Geschäftsführer der Palm Springs GmbH & Co. KG, der die Sport- und Freizeitanlage gehört. 

Kinder zahlen an den Wochenenden 3 Euro pro Stunde, von Montag bis Freitag 2,50 Euro. Auch  Erwachsene können seit einiger Zeit den 1-Stunden-Tarif nutzen. Sie zahlen 4 Euro beziehungsweise 5 Euro am Samstag und Sonntag. "Da sich dieses Angebot bewährt hat, haben wir uns in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschlossen, es auch der jüngeren Zielgruppe anzubieten", so David Rieck. 

In den Herbstferien bleiben die Öffnungszeiten der Köthener Badewelt im Übrigen weitgehend unverändert - bis auf eine Ausnahme. Am Dienstag ist zusätzlich von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Dieser Tag ist außerhalb der Ferien komplett für die Vereine und das Schulschwimmen reserviert und die Anlage dann für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Bei den Öffnungszeiten der Saunalandschaft gibt es keine Veränderungen in den Herbstferien. 

Aktuelle Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten im Internet auf der Seite: www.koethener-badewelt.de