Kühles Nass jetzt auch in Helbra

Bürger und Bürgerinnen aus Helbra können am neuen leuchten blauen öffentlichen Trinkwasserspender herrlich frisches Trinkwasser genießen und das ganze kostenfrei.

Am 18. August konnte die MIDEWA einen weiteren öffentlichen Trinkwasserbrunnen übergeben.
Dieser befindet sich in der zentral gelegenen Hauptstraße 6 der Gemeinde im Landkreis Mansfeld-Südharz. 

Öffentliche Trinkbrunnen zu installieren, ist für die MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH ein wichtiges Anliegen. Die neue Europäische Trinkwasserrichtlinie verpflichtet die Mitgliedsstaaten der Union, den Zugang zu Trinkwasser zu verbessern und mehr öffentliche Trinkwasserbrunnen zu errichten. Damit sind auch die Städte und Gemeinden in der Pflicht, das Gesetz umzusetzen. Die letzten trockenen und heißen Sommer haben weiterhin gezeigt: Andauernde Hitze- und Trockenperioden sind auch in Sachsen-Anhalt kein seltenes Ereignis mehr. Trinkwasserbrunnenanlagen, welche einen einfachen Zugang zum Leitungswasser gewährleisten sind somit ein wichtiger Baustein für den Gesundheitsschutz von Bürgerinnen und Bürgern. Die MIDEWA als regional ansässiger Wasserversorger unterstützt Städte und Gemeinden seit vielen Jahren bei der Umsetzung von öffentlichen Trinkwasserbrunnen.  

Zu den ersten Gästen am Trinkwasserbrunnen in Helbra gehörten Gerd Wyszkowski, amtierender Bürgermeister der Gemeinde Helbra, sowie Alfred Böttge, Bürgermeister der Gemeinde Helbra a.D. 
Gemeinsam mit MIDEWA Geschäftsführer Uwe Störzner genossen sie am Schmuckstück ein Glas Wasser und sogar die ersten Trinkflaschen konnten mit dem gesunden Durstlöscher gefüllt werden.
Alle sind überzeugt - das kostenlose Erfrischungsangebot wird den kleinen und großen Helbraern viel Freude bringen und auch Besucher der Gemeinde werden das Angebot zu schätzen wissen. Der Standort des Trinkbrunnens liegt nahe einer Bushaltestelle und somit können auch Reisende den Service zukünftig nutzen. 

Wer das kühle Nass in Helbra ausprobieren möchte, hat bis Oktober noch die Gelegenheit.
Die Trinkwasserbrunnenanlagen der MIDEWA laufen jährlich von April bis Oktober.

Alle Standorte der Trinkwasserbrunnen, welche MIDEWA gemeinsam mit ihren kommunalen Partnern in den vergangenen Monaten installiert hat, werden auf der Homepage des Wasserversorgers www.midewa.deveröffentlicht.