Ohne Test und mit Luca zum Schwimmen

Ein Stück näher in Richtung Normalität geht es nun auch in der Schwimmhalle Gräfenhainichen. Weil die gegenwärtige Corona-Lage es zulässt, entfällt für die Schwimmhalle Gräfenhainichen seit Montag, 28. Juni 2021 die Testpflicht. Das erleichtert den Zutritt und reduziert den organisatorischen Aufwand. Das Hygienekonzept ist weiter einzuhalten. Auch die Kontakte der Besucher werden weiter erfasst.  

Um die Kontaktnachverfolgung zu vereinfachen, arbeitet das Team der Schwimmhalle ab sofort mit der Luca-App. Ohne Stift und Papier können sich die Badegäste spielend leicht mit ihrem Smartphone und der entsprechenden App einchecken. 

"Das Einchecken ist so gerade jetzt in den kommenden warmen Tagen für alle zeitsparend", sagt Schwimmhallenleiterin Nancy Bauer. "Unsere Badegäste haben damit mehr Zeit, um ihren Aufenthalt im Bad zu genießen. Und das Gesundheitsamt kann bei einer später möglicherweise festgestellten Infektion schneller reagieren. Sollte dieser Fall eintreten, werden alle Personen, die sich zum Zeitpunkt im direkten Umfeld des Badegastes aufgehalten haben, automatisch über die App benachrichtigt.” 

Die Sauna bleibt noch geschlossen. Die Öffnungszeiten und Informationen, die für einen Besuch der Schwimmhalle in Gräfenhainichen wichtig sind, sind auch im Internet zu finden: www.schwimmhalle-graefenhainichen.de