Volles Programm

Sollte sich der April seinem Ruf entsprechend nass und kühl präsentieren, lohnt ein Besuch der Volksschwimmhalle Gräfenhainichen. Hier veranstaltet das Team der INFRA Service Sachsen-Anhalt GmbH, die die das Bad für die Stadt betreibt, am Sonntag, dem 7. April 2019, wieder einen ihrer beliebten Familiennachmittage – doch diesmal mit einem etwas umfangreicheren Programm, wie Schwimmhallenleiterin Nancy Bauer zu berichten weiß.

„Unser Familiennachmittag bietet von 14 bis 18 Uhr eine Menge Aktivitäten im um am Wasser – und sogar in der gesamten Schwimmhalle“, informiert Nancy Bauer, die im Laufe des Nachmittags zweimal anbietet, sich die Technik in der Schwimmhalle anzusehen und erklären zu lassen. Wer Interesse daran hat, sollte sich den 7. April also unbedingt vormerken.

Außerdem sind kleine Wasserwettspiele geplant. Mädchen und Jungen, die Spaß am Entdecken des nassen Elements haben, können mit Wasser experimentieren. Das mobile Minilabor findet immer wieder viel Zuspruch – vor allem bei Kindern im Grundschulalter. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr kommt ein Künstler in die Volksschwimmhalle nach Gräfenhainichen, der für die Kinder Ballons modelliert und mit ihnen zaubert. „Natürlich wird auch Bobby nicht fehlen, unserer riesengroßer Dinosaurier, der zum Herumtoben und Spielen im Wasser einlädt“, freut sich Nancy Bauer. Beim Familiennachmittag im März ist Bobby getauft worden. Die Kinder hatten sich mehrheitlich für diesen Namen entschieden.

Der Gastronomiebereich in Schwimmhalle bietet spezielle Angebote für den Familiennachmittag an, so dass niemand hungrig nach Hause gehen muss.

Downloads


Familiennachmittag | PDF - 99 KB