Installateure auf einen Blick

Nur die MIDEWA selbst oder ausgewiesene Fachbetriebe dürfen die Kundenanlagen errichten oder maßgebliche Änderungen daran vornehmen. So steht es in § 12 (2) der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV). 

Die MIDEWA führt in ihrem Installateurverzeichnis alle Unternehmen in ihrem Versorgungsgebiet auf, mit denen sie vertraglich verbunden ist. Diese Betriebe haben ihre Fachkunde nachgewiesen und dürfen an der Kundenanlage arbeiten. 

Nachfolgende Nachweise sind Voraussetzung für die Eintragung in unser Installateurverzeichnis:

  • Fachliche Qualifikation des Inhabers des Installationsunternehmens oder eines fest angestellten verantwortlichen und weisungsberechtigten Fachmannes
  • Arbeitsvertrag des verantwortlichen Fachmannes, sofern es sich bei dieser Person nicht um den Inhaber handelt
  • Passbild des Fachmannes
  • Eintragung in die Handwerksrolle
  • Eintragung des Gewerbes gemäß § 14 der Gewerbeordnung, ggf. Auszug aus dem Handelsregister
  • Nachweis über den Abschluss einer ausreichenden Haftpflichtversicherung

Wichtige aktuelle Information für die Geltungsdauer der Ausweise der MIDEWA-Vertragsinstallateurunternehmen

Jedes Vertragsinstallateurunternehmen ist verpflichtet, sich über Neuerungen auf dem Gebiet der Installationstechnik auf dem aktuellen Stand zu halten (siehe Installateurvertrag § 4 (10)). Für eine Ausweisverlängerung muss eine anerkannte Schulung zur aktuellen TRWI/Trinkwasser-Hausinstallation nachgewiesen werden.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es kompliziert, die für den Installateurausweis notwendigen Schulungen zu absolvieren, weshalb eine persönliche Verlängerung der Ausweise derzeit nicht möglich ist. 

Inzwischen bietet der DVGW Onlinekurse zur TRWI an. Möglicherweise werden in den kommenden Monaten auch wieder einige Präsenzschulungen im Angebot sein. Nähere Informationen dazu erhalten Sie u. a. unter www.dvgw-veranstaltungen 72201 bzw. 72202. Sofern über den Fachverband SHK die Möglichkeit einer Online-Veranstaltung bzw.  Präsenzveranstaltung besteht, ist hier eine Teilnahme selbstverständlich auch möglich. Es sollte somit  jedem Installateurunternehmen möglich sein, bis Ende Juni 2021 an einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen zu haben.

Wir verlängern hiermit die Gültigkeit aller Installateurausweise, deren Gültigkeit zwischen Februar 2020 bis Juni 2021 abgelaufen ist bzw. abläuft, pauschal bis zum 30.06.2021. Alle Firmen, die sich bis dahin nicht bei uns gemeldet haben, werden aus unserem Installationsverzeichnis gelöscht.

Dokumente

Hier finden Sie eine Aufstellung aller verfügbaren Klempner sortiert nach deren Standort.

FirmaTelefonFaxE-Mail
Lutz Kautz Sanitär- und Heizungsbau
Rathenaustraße 17/18
06295 Lutherstadt Eisleben
0171 / 6810500 - -
Lutz König Heizung-Elektro-Bäderwelt
Mühlenstraße 197
06464 Frose
034741/70772 - -
M&M Heizungs-u. Sanitärservice GmbH
Raffineriestraße 18
06369 W.-Gölzau
034978-21084 - -
MAFA Industrieservice
Johann- Meier- Straße 14
06842 Dessau
0340- 8507103 - -
Maik Jarczewski Heizung/Sanitär/Gas
August-Bebel-Ring 8
06796 Sandersdorf-Brehna OT Brehna
034954-49531 - m.jarczewski@arcor.de
Maik Karsai
Gartenstr. 39
06800 Raguhn-Jeßnitz OT Jeßnitz
03494-502805 0162-3904089 - -
Maik Löther Heizung und Sanitär
Oberdorf 8
06667 Storkau
03443 - 204044 - -
Mario Aley
Am Halleschen Tor 24
06800 Raguhn-Jeßnitz OT Jeßnitz
03494-77665 - -
Matthias Frey Heizungsbau
Am Denkmal 7
06217 Merseburg
03461-205380 - -
Matthias Lehmann - Sanitär Heizung Solar
Str. des Friedens 1
06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Lüttchendorf
03475-682406 - ml.sanitaer@googlemail.de