Trinkwasser für eine gesunde Ernährung

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr steigert die Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit unserer Kinder. Darum ist ein gesundes Trinkverhalten schon ab dem Kindergartenalter sehr wichtig.

Wir machen uns stark und investieren in die Zukunft!

Deshalb beginnt unser Engagement schon bei den Jüngsten. Es ist uns wichtig, dass Kindergartenkinder sowie Schüler und Schülerinnen der Region schon früh verantwortungsbewussten Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser lernen.
In Kooperation mit Elterninitiativen und regionalen Firmen konnten wir in den letzten fünf Jahren zahlreiche Trinkwasserbrunnen zur Verfügung stellen und finanziell unterstützen.
So können beispielsweise heute Kinder im Schulzentrum Könnern, in der Grundschule Mansfeld, in der Kindertagesstätte "Dino" in Milzau und viele mehr ihren Durst mit frischen und zuckerfreien Trinkwasser löschen.
2021 - in diesem besonderen Jubiläumsjahr haben wir es uns zur Pflicht gemacht 25 öffentliche Trinkpunkte zu schaffen und damit den Zugang im öffentlichen Raum für Trinkwasser zu verbessern. Damit sind wir Vorbild in der Region und setzen zeitnah Maßnahmen der neuen Europäischen Trinkwasserrichtlinie um.
Seit einigen Wochen erfrischen die leuchtend blauen Wasserspender Besucher und Besucherinnen an zentralen Standorten wie zum Beispiel in der Köthener Badewelt, auf der Burg Freckleben, im Schlosspark Droyßig oder vor dem Rathaus Zahna.
Viele weitere Trinkbrunnen folgen in Kürze.  

 

 

 

Alle MIDEWA-Trinkbrunnen auf einen Blick